Ach, übrigens…

…die Tage in den Staaten sind gezählt. In zehn Tagen gehts zurück in die Heimat. Zwei Koffer voller Erinnerungen (und Schuhe) begleiten mich. Ich weiß noch genau, wie das Abendteuer Amerika vor fast genau einem Jahr begann, ich am Frankfurter Flughafen stand und mich gefragt habe, was zur Hölle ich da eigentlich mache. Da wars … Mehr Ach, übrigens…

Veränderung.

Veränderung kann schön sein. Muss sie aber nicht. Kann gut tun, oder schmerzen. Kann Vorteile, oder Nachteile mit sich bringen. Meistens aber sowohl als auch. Als ich nun vor fast genau elf Monaten mein Projekt Amerika startete wusste ich, dass dies wohl die bislang größte Veränderung in meinem Leben sein wird. Ich wusste, dass es … Mehr Veränderung.

Ja hi!

Zeit zum Schreiben hatte ich in letzter Zeit eigentlich genug. Nur fehlte irgendwo die Motivation. Und auch ein bisschen der Stoff. Der Alltag hat sich breitgemacht. Um halb neun klingelt jeden morgen der Wecker, um halb 10 stehe ich dann auch frühstens mal auf und um 11:15 Uhr sitze ich gähnend im Auto und fluche … Mehr Ja hi!